RENSON_COM_NEG_PANT.gifRENSON® HEADQUARTERS
Industriezone 2 Vijverdam • Maalbeekstraat 10 • B-8790 WAREGEM
Tel +32 56 62 71 11 • Fax +32 56 60 28 51

Fassadenverkleidung Linius L.033.05: Blocklamellen

Vergleichen PDF

Beschreibung
RENSON LINIUS® Lamellenwandsystem L.033.08 ist ein kombiniertes System verschiedener Sektionen aus stranggepressem Aluminium ALMgSi0.5 und einer durch den Architekten spezifizierten Oberflächenbehandlung. Das System besteht aus S-förmigen durchstochersichere und durchsichtfreie Lüftungslamellen mit Wetterschutzeigenschaften, einfach und diskret montiert mittels Klipsmontage in den zum System gehörenden Lamellenhaltern, wodurch der lineare Verlauf der Lamellen gewährleistet ist.

Normen
• Aluminium-Legierung : Al Mg Si 0,5 (F25)
» Normierung : EN AW-6063
» Härtung : T66
• Aluminium Vorbehandelung :
» Norm DIN 50021 SS
• Stabilitätsberechnungen basieren auf folgenden Normen :
» ENV 1999-1-1 : Berechnung von Konstruktionen aus Aluminium
» NBN B-03-002-2 : Windbelastung – Dynamische Effekte
» EN 1991-1-4 : Windbelastung

Lamellen :
• S-förmigen durchstochersichere und durchsichtfreie Lüftungslamellen mit Wetterschutzeigenschaften, L.033.08 aus stranggepresstem Aluminium
• Abmessungen :
» Profilhöhe : 42,3 mm
» Profiltiefe : 20,4 mm
» überlappung : 9,0 mm
» Lamellenabstand : 33,3 mm (30 Lamellen pro Meter in der Höhe)
» Durchschnittliche Lamellenneigung: 63°
• Minimum Tragheitsmoment Iy = 15.135 mm4 (sterke aslijn) °; Iz = 1.002 mm4, bei einer minimum Materialstärke von 1,25 mm
• Reibungskoeffizient :
» Cfy: 1,3 (horizontale Richtung)
» Cfz : 0,5 (vertikale Richtung)
• Einfache und diskrete Montage durch einklipsen der Lamelle in den zum System gehörenden Lamellenhaltern L.033.11 en L.033.12 ((Stossbereich) )
• ptischer Freier Querschnitt: 56%
• Physischer Freier Querschnitt: 26%
• K-Faktor/Widerstandsbeiwert : 137,0

Unterkonstruktion
• Trägerprofil LD.0065 aus stranggepresstem Aluminium : 30 x 6,5 mm
• Minimum Trägheidsmoment Iy = 261 mm4
• Lamellenhalter vorgemontiert auf dem Trägerprofil LD.0065
• Trägerprofil zur vollflächigen Montage auf einer bauseitigen Unterkonstruktion geeignet
• Befestigungsmittel aus korrosionsfreiem Material

Overspanning :
• Maximaal mogelijke vrije overspanningen van het beschreven systeem, bij windlast qb = 800 Pa :
• Lamel L.033.05 : 2.700 mm

Systeemdiepte :
• Lamel L.033.05 : 20,4 mm (zonder drager / structurele draagstructuur)

Optionelles Zubehör
• Edelstahl Maschengewebe 2,3 x 2,3 ; 6 x 6 oder 20 x 20 mm, Befestigung an der Rückseite der Unterkonstruktion
• Vormontierte Lüftungslamellenwandtür mit Flachscharniere und linear durchlaufenden Lamellen